Miniliner™

Nachhaltigkeit ist ein Wort, das in der Haftlaminatindustrie sehr häufig verwendet wird. Die Verschwendung von Trägermaterialien ist ebenfalls ein wesentlicher Aspekt. Immer mehr Regierungen bringen Gesetzesvorschläge vor, nach denen Etikettenanbieter für das Recyceln von Trägermaterialien zur Rechenschaft gezogen werden sollen. Der Träger ist heutzutage immer noch ein teurer Wegwerfartikel.

Für den Etikettenmarkt, auf dem ein Polyester benötigt wird, bringt die Miniliner™-Technologie frischen Wind. Diese innovative PET-Trägermaterialientechnologie leistet einen Beitrag zur Reduzierung der Verschwendung von Trägerfolie. Sie stellt somit einen Schritt in die richtige Richtung dar. Das Miniliner™ -PET-Trägermaterialfolie ist sehr widerstandsfähig und markierungsfrei, und sie lässt sich im Vergleich zu herkömmlichen Papier- oder Folienträger besser recyceln.

Bei Miniliner™ handelt es sich um eine PET-Trägerfolie mit 12 Mikrometer (0,48 mil), dank derer die Verwendung von PET-Film nachhaltig reduziert wird (66 % weniger PET). Unsere zum Patent angemeldete Technologie ist nahezu einzigartig und erfordert keine teuren Stanzwerkzeuge. Vielmehr können Sie Ihre vorhandene Werkzeugstanze nutzen, um die Etiketten während des Miniliner™-Fertigungsprozesses zu stanzen.

Mehr Etiketten pro Rolle, weniger Stillstandszeiten in der Produktionslinie, niedrigere Versandkosten pro Etikett, erhebliche Rohmaterialeinsparungen, Steigerung der Produktivität und Anpassbarkeit an vorhandene Cohesio-Anlagen – dies sind nur einige der Miniliner™-Merkmale, von denen Sie und Ihre Kunden profitieren würden.

Broschüre : Miniliner.pdf